Gitarrenklasse

Ab der 7.Klasse bieten wir in einer “Gitarrenklasse” die Möglichkeit bis zur 10.Klasse das Instrument kostenlos zu erlernen. Bewerbungen sind in der 1. Elternversammlung im Juni der 6.Klasse möglich.

 

Musik macht Kinder schlau. Das ist längst bewiesen. Aber das Musik auch Spass machen kann, sei an dieser Stelle natürlich auch erwähnt. Eine ganz besondere Wirkung hat Musik, wenn Ihre Kinder selbst musizieren. Wie keine andere Tätigkeit stimuliert dies das Gehirn und die beiden Hirnhälften „funken“ viel intensiver hin und her. Die Kinder lernen, genau zuzuhören, eigene Gefühle wahrzunehmen und in Form von Musik auch auszudrücken.

Wenn wir ein Instrument spielen, üben wir eine der komplexesten Tätigkeiten aus. Das einmalige Zusammenspiel aus Bewegung, Intellekt und Emotion hat eine phänomenale Auswirkung auf die geistige Entwicklung von Kindern.

Man hat Kinder verglichen, bei denen zu Beginn der Untersuchung ähnliche IQ-Werte gemessen wurden. Bereits vier Jahre später zeigten die Kinder mit Musikerziehung eine deutliche IQ-Steigerung. Auch profitieren Kinder, die sozial benachteiligt sind und bei Entwicklung weniger gefördert wurden, von der Wirkung des Musizierens. Dabei geht es nicht um musikalische Höchstleistungen sondern um das Musizieren an sich. In den Gruppen, die überdurchschnittliche musikalische Betreuung genossen, konnte eine deutliche bessere Konzentrationsleistung gemessen werden. Das bedeutet, das Musik Kindern helfen kann, Schwächen bei der Konzentration (zum Beispiel beim Lernen) zu beseitigen.

 

http://www.kinder-themen.net/Schulkinder/musik-steigert-die-intelligenz-ihrer-kinder.html#.UaeDG9h0nkY

 
 
  • 419185_242269345847929_100001945963449_539877_1229499859_n
  • IMG_0402
  • IMG_0403
  • IMG_9005
  • IMG_9008