Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Klausurplan

 

Der aktuelle Klausurplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Kalender

 

Kalender mit Terminen und Veranstaltungen der GS3.Jetzt öffnen

Bestenehrung

Galerie der BestenehrungJetzt öffnen

Smaller Default Larger

 

"25. Schulfest an der Gesamtschule im Jahr 2018"

„Sie teilt meine Träume mit mir“ sang Ben Schröter (9c) in Begleitung seiner Gitarrengruppe.

 

Es war ein Traum, wieder so viele mutige und begeisterte Schülerinnen und Schüler auf der Bühne des Friedrich-Wolf-Theaters erleben zu dürfen. Gänsehaut pur, denn es traten wieder auch Jugendliche ins Rampenlicht, die sonst zurückhaltend und bescheiden sind. Alles wäre aber nicht möglich, wenn das Lehrerteam "Schulfest" unter Leitung von Frau Sabine Braun und Frau Ingrid Stelzner-Weinberg, die schon 25 Jahre dabei ist, nicht eine so tolle Vorarbeit leisten würde. Dafür ein besonderes Dankeschön.

Dieses Mal gab es wieder etwas Besonderes zu feiern – 25 Jahre Schulfest an der Gesamtschule 3 mit gymnasialer Oberstufe. Im Laufe der Jahre standen mehr als 2800 Schülerinnen und Schüler auf den Brettern, die Welt bedeuten.

Das lockte viele interessierte Gäste an. So freute es alle besonders, dass am Abend der Beigeordnete des Landkreises Oder - Spree, Herr Buhrke, und weitere Vertreter der Kreisverwaltung, u.a. Herr Pilz als Schulverwaltungsamtsleiter, der Bürgermeister der Stadt, Herr Balzer, und weitere Vertreter der Stadtverwaltung und Kooperationspartner das Programm verfolgten.

Der gesamte Schulfesttag war aber finanziell nur zu stemmen, weil die Bürgerstiftung und der Schulförderverein unterstützend tätig waren.

Zweimal traten an diesem Tag die Darsteller vor einem vollen Saal im Friedrich - Wolf-Theater auf. Nicht nur Eltern, Lehrer, Mitschüler und geladenen Gäste waren gespannt, was dieses Mal auf dem Programm stehen sollte, sondern auch Einwohner Eisenhüttenstadts und ehemalige Schüler waren wieder gekommen.

Alle gezeigten Beiträge begeisterten das Publikum und die Mitwirkenden überzeugten mit selbst geschriebenen Songs, über Chorauftritte, Tanz, Klaviersolos, Gitarrenmusik , Sketchen und einem Mini-Musical. Den Abschluss bildeten traditionell die Stufe 13 – sie überraschten mit einem Video und einem Abilied - und die Lehrer, die im Dirndl und als Laurel und Hardy und u.a. zu ACDC performten.

Insgesamt war es ein gelungener Schulfesttag, auf den alle stolz sein können.

Eindrücke zum Schulprojekt

  • IMG_3904
  • IMG_3933

Login In