"Mitmachen erwünscht!"

Die Zeit bis zu den Halbjahreszeugnissen wurde für die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassen heute mit einer Messe der Freizeitaktivitäten in der Aula verkürzt.

 

Die Arbeitsgemeinschaften unserer Schule stellten sich vor und warben für ihre Angebote. So gibt es neben dem immer wieder zum Einsatz kommenden Schulsanitätsdienst verschiedene Ballsport- AGs, die AG kreatives Schreiben, eine Computer-AG, Holzbearbeitung, die AG Patenschaften oder den Chor.

Ab dem zweiten Halbjahr kommen dazu neue Angebote:

ab Montag, den 12.2., startet die AG Taekwondo und auch die Maker-AG, in der am Computer Gegenstände kreiert und anschließend mit dem 3D-Drucker angefertigt werden, sucht noch Interessenten. Ins Gespräch gekommen sind die Schülerinnen und Schüler auch immer wieder mit den Leiterinnen und Teilnehmern der AG-Nachhilfe Mathe und Fremdsprachen sowie unseren Veranstaltungstechnikern, die bereitwillig Einblicke in ihre Angebote gewährten. Allen AG-Leitern gilt ein herzliches Dankeschön für die gelungene Präsentation unserer vielfältigen Ganztagsangebote!

 

Eindrücke zum AG Rundgang