Vertretungsplan

Der aktuelle Vertretungsplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Klausurplan

 

Der aktuelle Klausurplan zur Ansicht und zum Download.Jetzt öffnen

Kalender

 

Kalender mit Terminen und Veranstaltungen der GS3.Jetzt öffnen

Bestenehrung

Galerie der BestenehrungJetzt öffnen

Smaller Default Larger

 

Jahrgangsstufe 7 und 8

Die Klassen 7 und 8 bilden zusammen den Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe I. Seit dem Schuljahr 2015/16 werden die beiden Stufen in kleinen Lerngruppen unterrichtet. Leistungsstärkere und leistungsschwächere Schüler können so gut miteinander lernen und sich gegenseitig unterstützen.


Der Wahlpflichtunterricht von Klasse 7 bis 10 in den 2. Fremdsprachen, WAT oder  Naturwissenschaften fördert besondere Fähigkeiten. Wer das
Abitur anstrebt und sich aber in dieser Sekundarstufe I mehr auf die Naturwissenschaften konzentrieren will, hat dazu bei uns die Möglichkeit. Erst mit dem Einstieg in die Klasse 11 braucht an unserer Schule mit dem Erlernen der zweiten Fremdsprache begonnen werden.

Die Sekunarstufe I wird als offene Ganztagsschule geführt. Jeder Schüler nimmt in Klasse 7 bis 9 deshalb während der regulären Unterrichtszeit am Projektunterricht in Form eines Wahlpflichtangebotes teil. Es wird in Klasse 7 zwischen Chor, Darstellendem Spiel, Ernährung, Gitarre,
Keramik, Kunst, Sport und Tanzen gewählt. Mit diesem Angebot wird die musisch- künstlerische Profilierung unseres Hauses bereichert.


An der Gesamtschule 3 ist die Bildungsstufe 7 und 8 gekennzeichnet durch:

  • Entwicklung der Lern-und Methodenkompetenz an speziellen Projekttagen, besonders in der Methodenwoche ab Klasse 8
  • Talenteförderung in Projektgruppen (Chor, Gitarrenklasse, Sport,Tanz, Darstellendem Spiel, Kunst, Keramik, Ernährung)
  • von Klasse 7 bis 9 Hausaufgabenbetreuung, wenn gewünscht, und individuelle Fördermaßnahmen durch Fachlehrer/innen, Exkursionen (u.a. WP Naturwissenschaften zur Kläranlage)
  • Projekttage (u.a. Jeder muss ein Held sein in Stufe 7 und Drogenprävention in Klasse 7 und 8)
  • Stufenfahrt Klasse 8 nach Blossin im April
  • gemeinsame Wandertage der Lerngruppen als Programm „LIONS QUEST“
  • Zukunftstag Klasse 7
  • Potentialanalyse Klasse 8
  • Soziales Lernen Klasse 8Wettbewerb bester Kopfrechner
  • Vorlesewettbewerb in 7 und 8
  • Englischwettbewerb Klasse 8 und 9
  • Geographiewettbewerb
  • schulspezifische Angebote, u.a. Sportwettkämpfe
  • Tage der Naturwissenschaften - Klasse 7 (Tierpark Berlin), Klasse 8 (Physikalische Phänome und der Sternenhimmel)
  • Die Kennenlernwoche

Seit fast 10 Jahren unternehmen unsere 7. Klassen in der 1. Schulwoche „Kennenlerntage“. Sie verbringen diese mit ihren Lerngruppenleitern und werden auch von Schülern der Stufe 12 unterstützt.  Im Mittelpunkt stehen die Teambildung durch gemeinsames Erleben, zwanglose Gespräche und die Entwicklung einer guten Zusammenarbeit in der Lerngruppe. Weit weg vom Alltag ist hier ein ganz anderes Kennen  lernen möglich.
Das Bewältigen des Klettertour in Bad Saarow oder das Floß bauen am Kanal sind Höhepunkte dieser Einführungswoche. Um Ängste, Unsicherheiten und Orientierungsschwierigkeiten beim Übergang von der Grundschule in eine weiterführende Schule zu vermeiden, ist es optimal, die ersten Tage derart zu gestalten, das die Aufnahme sozialer Beziehungen erleichtert und Orientierungshilfen zur Eingewöhnung anbietet. Zeit, die zu Beginn des Schuljahres in das gegenseitige Kennen lernen der Schülerinnen und Schüler bzw. in die Bildung einer Gemeinschaft investiert wird, ist gut investierte Zeit, da damit ein Grundstein für das gedeihliche Miteinander gelegt wird. Damit das Zusammenleben im schulischen Alltag gelingt, ist die Kooperation aller SchulpartnerInnen nötig. Das heißt, dass Regeln und Prinzipien von allen SchulpartnerInnen – SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen bzw. ErzieherInnen– respektiert und eingehalten werden. Den Rahmen dafür bildet die Hausordnung. Gemeinsam erarbeitete Gruppenvereinbarungen erleichtern das Einhalten von Regeln.

  • Stufenfahrt Blossin

Seit 2004 fahren alle 8.Klassen gemeinsamm nach Blossin. Blossin ist der Spezialist für kombinierte Bildungs- und Freizeitangebote zu Land und auf dem Wasser. Nur wenige Kilometer von der Bundeshauptstadt Berlin entfernt, können die Schüler in den drei Bereichen „Lernwelt Blossin“, „Tagungswelt Blossin“ und „Erlebniswelt Blossin“ aktiv werden und auf einzigartige Weise Bildung, Entspannung und Spaß miteinander verbinden.
Der 500 Hektar große Wolziger See, die Sport- und Veranstaltungshallen sowie das großzügige Außengelände mitten im Kiefernwald laden zum Erlernen gemeinsamen Handels mit Eigenverantwortung und Verantwortung für die Mitschüler ein. Und die Schüler lernen auch zu erfahren, mal fünf Tage ohne ihr Handy auszukommen, denn das hat Urlaub, weil es Zuhause bleibt.

 

 

 

 

 

  • IMG_3893
  • IMG_3896
  • IMG_3897
  • IMG_3907
  • IMG_3911
  • IMG_3920
  • IMG_4282
  • IMG_4298
  • IMG_4302